[Update] Website mit CMS

Ich muss sagen wenn man sich nicht häufig mit diesen CSS, HTML und JavaScript kram rumschlägt vergisst man schnell Dinge die man mal konnte.

Allerdings kommt es auch teilweise schnell zurück. Ich habe mich heute dran gewagt ein WordPress Template zu beginnen, natürlich mit Anleitung. Da ich einfach keine Lust/Zeit habe mich durch die WordPress Dokumentation zu fressen.

Ach ja ich habe mich nun erst mal für WordPress entschieden, da ich damit nicht gleich mit Kanonen (oder auch Raketen) auf Spatzen schieße.

Außerdem habe ich mir auch mal angeschaut wie man eine Baumstruktur-Navigation basteln kann und hab mich gleich daran versucht.  (Anleitung )

Das ganze läuft mit jQuery .

 

Fazit des Tages: Macht schon Spaß sich wieder ein zu arbeiten, ist aber auch teilweise unglaublich frustrierend und die Baumnavi gefällt mir auch noch nicht endgültig.