Und noch ne App

So da hab ich noch eine:

Nachdem die Diskussionen rund um WhatsApp und Facebook ausgebrochen ist und viele Leute sich umgeschaut haben, sind viele zu Threema gewechselt.

Das hab ich nun auch getan und ich muss sagen mein erste Eindruck überzeugt mich! Allerdings kostet der Messenger auch 1,60 €. Dafür scheint er wirklich mal „Sicher“ zu sein.

Es gibt für jeden Kontakt 3 Stufen des Sicherheit im Ampel System: rot, gelb/orange und grün.

Kontakte werden rot eingestuft wenn man nur die Threema-ID verwendet, gelb wenn sie aus den Kontakten kommen und grün wenn man sich wirklich getroffen hat und den QR-Code gescannt hat. Außerdem vergibt man eine Passphrase bei der Einrichtung des Messengers, die man immer eingeben muss wenn man Threema nutzen möchte. Also man kann den Messenger einmal entsperren und dann nutzen.

Des weiteren werden alle nachrichten verschlüsselt, die Schlüssel dafür werden ebenfalls bei der Einrichtung erzeugt, indem man zufällige Wischbewegungen auf seinem Display durchführt.

2 Gedanken zu „Und noch ne App“

    1. Jabber und ChatSecure habe ich mir nun auch angesehen, ich muss sagen ich mag es. Das Problem ist nur das es recht wenige Leute nutzen die ich kenne. Werde dazu allerdings demnächst noch nen kleinen Beitrag schreiben.

Kommentar verfassen