Schlagwort-Archive: Gedanken

Gedanken zu Linux, Mac und Windows

Da ich in letzter Zeit immer häufiger die „Grundsatzdiskussion“ führen musste, was denn nun wirklich besser oder sinnvoller ist, hier nun meine Gedanken dazu:
Also vorweg sei gesagt ja ich habe mich früher auch konsequent gegen Mac gewehrt, einfach weil ich es nicht eingesehen habe solch horrende Preise für ein Lifestyle Produkt zu bezahlen. Doch muss ich mittlerweile zugeben, dass ich immer häufiger mit dem Gedanken spiele auf Mac umzusteigen. Keine Sorge mein Herz wird immer für den Pinguin schlagen und ich werde privat immer ein Linux Nerd bleiben, allerdings sieht es im Business-Bereich etwas anders aus. Im folgenden also meine Meinung, ich betone es hier noch einmal meine Meinung!

Gedanken zu Linux, Mac und Windows weiterlesen

Der Blog ist auch in diesem Jahr nicht vergessen

Ich hab den Blog immer im Hinterkopf, allerdings ist mein Problem wie immer die liebe Zeit. Ich habe auch viele tolle Ideen was ich hier posten könnte, allerdings braucht so ein Post auch immer etwas Vorbereitung. Zumindest wenn man qualitativen Content bieten möchte und da ich mir das als Ziel gesetzt habe, kommen die Posts halt einfach zu kurz.

Aber ich glaube fest daran das ich wieder mehr posten werde!

Zeichen und Wunder

Lange ist es her das ich mal was geschrieben habe. Aber jetzt ist es mal wieder soweit.

Ich hatte seit März eigentlich permanent Stress und da bleibt der Blog halt auf der Strecke, aber jetzt versuche ich wieder regelmäßiger etwas zu posten.

Na ja ein guter Bekannter von mir hat nun auch angefangen zu bloggen, wenn er mal was schreibt ist es sicherlich lesenswert: https://blog.dkstern.de/ Und keine Sorgen bezüglich der Warnung, es ist ein Selbst Signiertes Zertifikat 😉

So long,

burstfire

 

Die Sache mit der Zeit

Eigentlich wollte ich ja ganz viel machen, ich hab das auch immer noch im Hinterkopf, aber mit fehlt einfach die Zeit. Und wenn man sich zwischen Blog-Beitrag schreiben und lernen entscheiden muss gewinnt leider das lernen oder sollte ich sagen zum Glück?

Auf jeden Fall werde ich in den nächsten Tagen folgende Themen raus hauen:

neues Notebook, zsh, USB-Soundkarte, Android-Tablet unter Linux als Grafiktablet

Die Sache mit der Zeit weiterlesen

I´m so sorry

Eigentlich wollte ich ja nun regelmäßigen Content bringen, aber was soll ich sagen? Ich hab im Moment einfach keine Zeit dafür, ich bin fast nie zu Hause und wenn ich zu Hause bin muss ich einen riesen Berg an Arbeit bewältigen :/ Da bleibt leider keine Zeit hochwertigen Content zu produzieren.

Allerdings werde ich versuchen während ich im „Urlaub“ bei meinen Eltern bin zwischen Weihnacht und Neujahr, alles nach zu holen während ich für die Klausuren im Januar lerne 😉

 

Preview

Also was die Zukunft bringen soll:

Ich werde einen festen Termin, wahrscheinlich Donnerstags, wählen für Updates zum Thema ADS – Algorithmen und Datenstrukturen.

Außerdem überlege ich ob ich noch ein Wiki zum Blog online stelle, das wird die ganzen Sachen einfacher machen, also die Tutorials und ähnliches. Aber wie gesagt ich überlege derzeit noch.

Außerdem bin ich gerade dabei SSL ein zu binden.

MBR, Frust und ein SATA Kabel

Letzte Woche habe ich mir 2 Tage lang den Kopf zerbrochen wie zu Hölle eine meiner Festplatten abrauchen konnte…

Also um es genau zu nehmen wollte ich mal wieder SC2 spielen und habe Windows angeworfen und wurde nur von einem schwarzen Bildschirm mit weißer Schrift begrüßt. Mit den Zeichen: MBR1>

MBR, Frust und ein SATA Kabel weiterlesen

Dist-Upgrade oder nicht, das ist hier die Frage

Na ja Kubuntu 14.04 LTS ist schon länger draußen und ich werde auch ständig daran erinnert das ich ja einfach so upgraden könnte allerdings habe ich nicht die besten Erfahrungen damit und eigentlich habe ich auch keine Lust mein System zu töten.

Normalerweise hab ich das Problem ja auch nur alle 2 Jahre aber ich hab derzeit 13.10 installiert und deswegen kämpfe ich derzeit mit mir. Ich meine ich könnte auch einfach warten bis ich mir endlich ne SSD gönne, dann muss ich sowieso neu aufsetzen.

Na ja hier ist eigentlich nichts interessantes im Beitrag.